• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Vom Dorf zu pulsierenden Stadtteilen

Das Dorf

Barmbek wurde bis 1946 noch Barmbeck geschrieben. Eine Bezeichnung die sich vor allem bei historischen Aufnahmen an U- und S-Bahnen bei den Wegzielanzeigern wieder findet. Der Name leitet sich von Bernebeke ab. Ein kleines Flüsschen, welches heute den Namen Osterbek trägt. Barmbeck war ein Dorf im Nordosten Hamburgs und bekam 1874 den Status eines Vororts.

Der Stadtteil

1894 wurde der Vorort Barmbek schließlich Stadtteil der Freien und Hansestadt Hamburg und blieb dies auch bis nach dem 2. Weltkrieg.

Pulsierende Stadtteile

Seit 1951 gliedert sich der Stadtteil in Dulsberg, Barmbek-Süd und Barmbek-Nord. Die Geschichte verbindet diese Stadtteile miteinander und doch hat jeder einen eigenen Charme. Machen Sie sich gern ein Bild:


Barmbek-Nord

Barmbek-Süd

Dulsberg.

© CDU Hamburg Barmbek 2017